Geschichte und Zweck.

Die «Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis» wurde 1988 gegründet. Sie bezweckt die Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien. Es werden finanzielle Beiträge an Familien ausgerichtet, sofern sie die Heilungs- und Pflegekosten betreffen oder es sich um Mehrkosten handelt, die durch die Erkrankung entstanden sind und durch keine Versicherungen abgedeckt worden. Es werden Wohnmöglichkeiten für Familienangehörige während der stationären und ambulanten Behandlung zur Verfügung gestellt. Die psychosoziale Hilfe wird gefördert und Veranstaltungen für betroffene Familien unterstützt.

 
 

Seit 2014 trägt die Stiftung das ZEWO-Gütesiegel

Seit Dezember 2014 führt die Stiftung das Schweizer Spenden-Gütesiegel und weist sich damit aus als Organisation, die Spenden effizient einsetzt.

Das ZEWO-Zertifikat ist das einzige Schweizer Spenden-Gütesiegel für gemeinnützige Organisationen und ist an verschiedene Voraussetzungen gebunden. Der Zertifizierung geht ein längerer Prozess voraus, in welchem eine Oraganisation auf so genannte Governance-Kriterien (Standards der guten Führung) und finanzielle Aspekte (Grenzbeträge für den administrativen Aufwand etc.) geprüft wird. Die Stiftung freut sich, ihren Spenderinnen und Spendern mit dem Gütsiegel nebst der Prüfung durch die Stiftungsaufsicht eine weiteres Qualitäts-Merkmal der Arbeit von Stiftungsrat und Geschäftsstelle präsentieren zu können.

 

Sitz, Aufsicht, Gemeinnützigkeit

Die Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis berichtet jährlich an die kantonale Stiftungs-Aufsichtsbehörde beider Basel (BSABB) und diese kontrolliert auch regelmässig die Einhaltung der Stiftungsstatuten und die Erfüllung des Stiftungszweckes durch die Aktivitäten der Stiftung.

Die Stiftung für krebskranke Kinder ist als gemeinnnützig anerkannt und steuerbefreit.

 
 

Seit 2014 trägt die Stiftung das ZEWO-Gütesiegel

Seit Dezember 2014 führt die Stiftung das Schweizer Spenden-Gütesiegel und weist sich damit aus als Organisation, die Spenden effizient einsetzt.

Das ZEWO-Zertifikat ist das einzige Schweizer Spenden-Gütesiegel für gemeinnützige Organisationen und ist an verschiedene Voraussetzungen gebunden. Der Zertifizierung geht ein längerer Prozess voraus, in welchem eine Oraganisation auf so genannte Governance-Kriterien (Standards der guten Führung) und finanzielle Aspekte (Grenzbeträge für den administrativen Aufwand etc.) geprüft wird. Die Stiftung freut sich, ihren Spenderinnen und Spendern mit dem Gütsiegel nebst der Prüfung durch die Stiftungsaufsicht eine weiteres Qualitäts-Merkmal der Arbeit von Stiftungsrat und Geschäftsstelle präsentieren zu können.

 

Aktueller Jahresbericht


Jahresbericht 2016
(PDF 2683 KB)

Ausführliche Jahresrechnung und Revisionsbericht
(PDF 450 KB)

Kontakt


Catia Gehrig
Leiterin Geschäftsstelle
catia.gehrig@stiftung-kinderkrebs.ch
Tel: 061 683 51 55 (Mo, Di und Fr)

Helfen hilft heilen


Jetzt spenden
Mit einer Spende unterstützen Sie krebskranke Kinder und deren Familien in der Region.
paypal@stiftung-kinderkrebs.ch
Spendenkonto 40-654647-1
IBAN CH85 0900 0000 4065 46471 SWIFT POFICHBEXXX

Facebook