Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität

regional und national

Um die Situation von aktuellen, ehemaligen und zukünftigen Kinderkrebspatienten regional und national zu verbessern, fördern wir ausgesuchte Projekte, die der Lebensqualität der Kinder dienen. Zum Beispiel haben wir die Gründung des Dachvereins Kinderkrebs Schweiz wesentlich mitfinanziert und unterstützen ihn in seiner Aufbauphase.

Im Jahr 2017 haben wir sechs Projekte mit rund 40 000 Franken unterstützt.

Einige Beispielprojekte:

 

Projekt Nachhilfe für ambulanten Patientinnen der Onkologie am UKBB

Projekt Nachhilfe am UKBB
Projekt Nachhilfe am UKBB

Krebskranke Schulkinder können oft über Monate nur sehr selten oder gar nicht
am normalen Unterricht teilnehmen. Viele Patienten sind durch die entstandenen Wissenslücken verunsichert und haben Angst, den Anschluss zu ihren Klassenkameraden zu verlieren. Unsere Stiftung finanziert daher sein 2015 das Projekt, dank dem Nachhilfestunden mit individueller Förderung am UKBB
angeboten werden können. Die Nachhilfestunden finden zweimal pro Woche statt.
Die Projektkosten im ersten Jahr belaufen sich auf 20 000 Franken

 

Projekt UKBB tanzt

Projekt UKBBtanzt 2017
Projekt UKBBtanzt 2017

Voyage - Eine Premiere voller Energie und Emotionen
Die Stiftung hat die dritte Ausgabe des Projekts UKBB tanzt, der Stiftung ProUKBB, in diesem Jahr mit 25 000 Franken grosszügig unterstützt. Mit Bravour haben die sieben Tänzerinnen und Tänzer am 30. Mai 2017 dem Publikum im neuestheater.ch die Premiere Ihrer Tanzshow präsentiert. Obwohl der Grossteil der Tänzerinnen
und Tänzer während den 9 Monaten zusätzlich mit teils sehr starken gesundheitlichen
Belastungen umgehen und das Team gemeinsam mit Ihnen immer wieder neue Wege
finden mussten. Tanzen ist Lebensfreude. Das haben uns Amanda, Anna, David,
Kaya, Melani, Salome und Serena während der ganzen Zeit immer wieder
bewiesen. Wir sind sehr stolz auf unsere Tänzerinnen und Tänzer und haben
einen riesigen Respekt vor der grossartigen Leistung und Ausdauer. Der voll
besetzte Saal, der tosende Applaus, die positive Resonanz und das grosse
Interesse bestätigen uns darin das Projekt weiterzuführen. Vor allem aber
beweisen die strahlenden Augen der Tänzerinnen und Tänzer, dass wir unsere
Ziele erfüllt haben. Hier geht es zum Beitrag von Regio - TeleBasel über die
Premiere.
Mehr erfahren Sie im BLOG der Stiftung Pro UKBB

 

Projekt Dachorganisation Kinderkrebs Schweiz

Projekt Kinderkrebs Schweiz
Projekt Kinderkrebs Schweiz

Aufbau der nationalen Dachorganisation Kinderkrebs Schweiz
Trotz grosser Fortschritte in der Behandlung von Kinderkrebs stirbt in der Schweiz durchschnittlich jede Woche ein Kind oder ein Jugendlicher an Krebs. Um die Situation der Betroffenen und ihrer Familien zu verbessern, haben sich die grössten Kinderkrebsorganisationen zusammengeschlossen. Der im 2015 gegründete Dachverband «Kinderkrebs Schweiz» hat seine Geschäftsstelle in Basel und wird von Prof. Dr. med. Nicolas von der Weid, leitender Arzt am Universitäts-Kinderspital
beider Basel UKBB präsidiert. Unsere Stiftung trägt wesentlich zum Aufbau des
Vereins bei. Zur Webseite von Kinderkrebs Schweiz