11.09.2014

Sehenswerter Beitrag in Gesundheit-heute, SRF vom 30. August 2014


Erwachsene, die als Kind Krebs überlebt haben

In der Schweiz erkranken pro Jahr fast 250 Kinder und Jugendliche an Krebs. Knapp die Hälfte der Betroffenen ist jünger als vier Jahre. Blutkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Kindern in der Schweiz, gefolgt von Hirn- und Rückenmarktumoren, Lymphomen und Tumoren des Nervensystems. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen wissen, was es heisst, für Wochen oder Monate im Spital zu sein und starke Therapien über sich ergehen zu lassen. (Auszug aus http://www.srf.ch)


Unserer Stiftung unterstütz ein Forschungsprojekt des Universitäts-Kinderspital UKBB, dassich mit den im Beitrag dargestellten Langzeitfolgen einer Krebsbehandlung im Kindesalter auseinandersetzt. Unser Ziel ist die bestmögliche Behandlung und Nachbehandlung für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche, damit sie hoffnungsvoll in die Zukunft blicken können.

Bitte nehmen Sie sich einen Moment zeit und schauen Sie sich diesen interessanten Beitrag an:

Erwachsene, die als Kind Krebs überlebt haben aus Gesundheit-heute




zurück

Anmeldung Newsletter


Anmeldung Newsletter
Melden Sie sich für unseren E-Newsletter (ca. 3 E-Mails pro Jahr) oder unsere Print-Newsletter (Jahresbericht im Frühjahr und Print-Mailing im Winter) an und bleiben Sie über unsere Aktivitäten informiert.

Kontakt


Catia Gehrig
Leiterin Geschäftsstelle
catia.gehrig@stiftung-kinderkrebs.ch
Tel: 061 683 51 55

Helfen hilft heilen


Jetzt spenden
Mit einer Spende unterstützen Sie krebskranke Kinder und deren Familien in der Region.
paypal@stiftung-kinderkrebs.ch
Spendenkonto 40-654647-1
IBAN CH85 0900 0000 4065 46471 SWIFT POFICHBEXXX

Facebook