Teilnahmebedingungen Wettbewerb

Wettbewerbsveranstalter

Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis
St. Johanns-Vorstadt 46
4056 Basel
(Nachfolgend SKKK)

Mit der Teilnahme am SKKK Wettbewerb stimmen Sie nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:  

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, die das 18. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende. 

Ablauf des Wettbewerbs

Der Teilnehmer nimmt am SKKK Wettbewerb teil, indem er unter www.zeige-herz.ch/spende zwischen dem 14.07.2017 8:00 Uhr und dem 31.10.2017 23:59 Uhr eine Spende tätigt oder mit Hilfe des zu Verfügung stehenden Online-Formulars mit Name, Vorname, Wohnort, Geburtsdatum, Email-Adresse und Telefonnummer registriert. 

Der Gewinner des Hauptpreises wird durch Zufallsmechanismus gezogen. Alle Gewinner werden durch den SKKK telefonisch oder per E-Mail kontaktiert. Sollte es nicht möglich sein, den Gewinner innerhalb von 3 Arbeitstagen nach der Ziehung zu kontaktieren, (Telefonnummer nicht korrekt, erfolgloser Anruf und kein Rückruf bzw. keine E-Mail Antwort) hat der Gewinner sein Recht am Gewinn verwirkt und der SKKK behält sich vor, einen Ersatzgewinner zu ziehen.

Gewinn: 

Die Preise werden nicht bar ausbezahlt und können nicht umgetauscht werden. Preise, die nicht an die angegebene Adresse in der Schweiz zugestellt werden, unterwegs verloren gehen oder anderweitig nicht ankommen, verfallen ersatzlos. Folgende Preise werden verlost:

  • 3 Rucksäcke Mammut (Lithium Speed 15l, Farbe Imperial). 

Kein Kaufzwang/Gratisteilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Bestimmungen:

Preise, die nicht bis zum 31.12.2017 eingelöst werden, verfallen ersatzlos. Die Preise werden nicht bar ausbezahlt.

Pro Person ist nur eine Wettbewerbsteilnahme und nur mit korrekten persönlichen Angaben möglich. SKKK ist berechtigt, Teilnahmen unter einem Pseudonym, einer gefälschten Identität sowie Teilnehmer mit Mehrfachteilnahmen vom Wettbewerb auszuschliessen.

SKKK behält sich vor, Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn ein Missbrauch oder andere Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen festgestellt werden, und behält sich sämtliche rechtlichen Schritte gegen solche Teilnehmer vor. Der SKKK ist ferner berechtigt, jederzeit Verbesserungen und Änderungen an der Website/an der Wettbewerb-Applikation vorzunehmen, sowie namentlich bei höherer Gewalt, bei Schliessung/Abschaltung der Webseite/der Applikation, bei Ausfall der Technik oder bei Vorliegen anderer wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden. Der MGB übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere während der Datenübertragung, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen. Etwaige Gewährleistungsansprüche der Teilnehmenden sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass sie im Falle eines Gewinns mit dem Vornamen, dem ersten Buchstaben des Nachnamens, dem Wohnort und einem allfälligen Gewinnerbild veröffentlicht werden.

Über den Wettbewerb wird ausser mit den Gewinnern keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 
http://www.stiftung-kinderkrebs.chhttp://www.stiftung-kinderkrebs.ch/de/spenden/eiger-ultra-trail/egt-teilnahmebedingungen