21.09.2017

KIWANIS Club Wartenberg verkaufte Rosen zugunsten krebskranker Kinder


Von Links: Pascal Albert, Dr. Niklaus Weisskopf, Catia Gehrig, Georges Ehrmann, Georges Füglistaler
Von Links: Pascal Albert, Dr. Niklaus Weisskopf, Catia Gehrig, Georges Ehrmann, Georges Füglistaler

Der Erlös des diesjährigen Rosenverkaufs des KIWANIS Club Wartenberg wurde der «Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis» gespendet. Verkauft wurden Rosen an die Mitglieder des Clubs als auch an verschiedene Läden der Basler Innenstadt. Am 13. Mai 2017, dem Samstag vor Muttertag, wurden die Blumen im Namen der Käufer an ihre Kundschaft verschenkt.

Der Verkauf erbrachte einen Erlös von 2500 Franken. Die KIWANIS-Hauptverantwortlichen der Aktion überreichten Catia Gehrig, Leiterin Geschäftsstelle der Stiftung, symbolisch eine Rose im Namen aller KIWANIS Mitglieder.

 




zurück

http://www.stiftung-kinderkrebs.chhttp://www.stiftung-kinderkrebs.ch/de/willkommen/aktuell