02.10.2014

Wir unterstützen das 14. Europäische PanCare Meeting in Luzern


PanCare ist ein multidisziplinäres europäisches Netzwerk aus Fachleuten, Survivors (ehemalige Kinderkrebspatienten) sowie deren Familien, das zum Ziel hat die Häufigkeit, den Schweregrad und die Auswirkung von späten Nebenwirkungen einer Krebstherapie im Kindes- oder Jugendalter zu reduzieren. Das jährliche Treffen findet vom 8. bis zum 10. Oktober 2014 in Luzern statt.

Auch die Stiftung für krebskranke Kinder unterstützt das PanCare-Meeting in Luzern finanziell und hat dazu beigetragen, dass diese Konferenz zum ersten Mal in der Schweiz stattfinden kann. Zum zweiten Mal in Folge findet somit eine wichtige europäische Kinderkrebskonferenz in der Schweiz statt. Anfang 2013 konnte unsere Stiftung gemeinsam mit der Kinderkrebshilfe Schweiz als Gastgeber die Mitglieder der europäischen Kinderkrebs-Elternorganisation in Basel begrüssen.

Am 9. Oktober 2014 von 12.30 - 13.30 Uhr findet im Rahmen des PanCare Meetings eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema "Möglichkeiten und Hindernisse in der Forschung für und mit ehemaligen Kinderkrebspatienten" statt. Informationen finden Sie in folgendem Flyer:

Informationen zum PanCare Meeting in Luzern




zurück

http://www.stiftung-kinderkrebs.chhttp://www.stiftung-kinderkrebs.ch/de/willkommen/aktuell